Das größte Militaria-Auktionshaus!
World´s leading Militaria Auction Site!
 
     Startseite | Anmelden | Verkaufen | Meine Seite | Suchen | Forum | Service | Hilfe 


Rgt.Teller Meissen Artillerie Rgt.96 Östereich - Forum Militaria321.com

Forum Militaria321.com

Aktuelle Zeit: 24. Jan 2021, 09:13

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Mai 2020, 21:22 
Offline
Generalmajor
Generalmajor
Benutzeravatar

Registriert: 6. Apr 2014, 15:28
Beiträge: 3118
Wohnort: unser Land
Hallo Leute :winki:

Hier ein schöner Meissen Teller vom Artillerie Rgt.96
in Östereich
Die Teller wurden immer mit Nr. und Schwertern Markiert :dafuer:

Wenn keine Striche durch die Schwerter gehen dann ist es immer
1.Wahl
Jeh nach Striche ist es die Fehler freier Herstellung
Die Teller von Meissen hatten alle eine Norm und zwar
die bis 1915 waren normale Suppenteller die Tief waren
danach hatte Meissen gesehen das die an der Wand nicht
halten und Flache Teller Produziert

VG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Jan 2021, 15:57 
Offline
Generaloberst
Generaloberst
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jul 2012, 21:08
Beiträge: 6066
Wohnort: Besatzungszone
Hallo Raik!
Ich hatte Deine Vorstellung des Regimentstellers letzten Jahres gesehen, leider fehlte mir aus Arbeitstechnischen Gründen die Zeit mich damit zu beschäftigen.
Nun heute sitze ich in meinem Sammlerzimmer und habe alle Unterlagen zur Hand um mich damit zu beschäftigen.

Es tut mir Leid dem Teller der wundervoll gestaltet wurde das Prädikat Zeitgenössisch abzusprechen, da der Teller selbst aus einer Fertigungsperiode nach 1972 stammt. Entschuldige bitte, aber die Fakten sprechen dagegen.

Hier mal die Schwerterfolge aus den Fertigungsepochen
Quelle:
https://www.porzellan-porcelain.de/meis ... lan-marken

Die beiden Bilder sind aus meinem Fachbuch zu den verschiedenen Porzellanmarken.
Vergleiche selbst. Tut mir Leid. :salut:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild

Ein Grundgesetz wird in militärisch besetzten Gebieten, zur Aufrechterhaltung der “Ordnung der Sieger” eingesetzt. Eine Verfassung und damit die volle Souveränität kann nur durch eine freie Volksabstimmung des Volkes beschlossen werden. (A.146 GG)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Jan 2021, 18:33 
Offline
Major
Major
Benutzeravatar

Registriert: 18. Feb 2011, 12:19
Beiträge: 1174
Servus,

sehe ich nicht so.
Schau mal im Link 1934-bis heute.
Das ist wirklich schwierig . Emmig hatte z.b. diesen mit einer Marke die von 45 -47 genutzt wurde.
Es gibt einige Händler die den teller mit dieser Marke ebenfalls führen.
Aus aktueller Sicht habe ich keine Zweife an dem Stück.
http://www.sammler.com/Keramik/meissene ... marken.htm
Ist vorderseitig alles unter Galsur oder auf der Glasur ?
Grüße Jan

_________________
http://www.antik-und-militaria-gera.de/shop/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Jan 2021, 20:26 
Offline
Generaloberst
Generaloberst
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jul 2012, 21:08
Beiträge: 6066
Wohnort: Besatzungszone
Hallo!
Die Schwerter müssen generell in der Unterglasur sein, fast alles andere sind Abziehbilder und Fälschungen.
Mein Buch ist ein Fachbuch der Herstellermarken.
Die Form der Schwerter weist eindeutig auf die Periode ab 1972 hin.
Das Händler da schwimmende Grenzen haben hängt mit der Preisgestaltung zusammen, solch breit ausgelegte Grenzen finden wir bei allem was mehr Geld einbringen kann, inclusive Expertisen.

Ein Lichtblick für Raik ist die Nummer. Es gibt Seiten da ist unter der Nummer der Artikel hinterlegt. :salut:

Hier ein Link wo Du an Hand der Nummer Deinen Teller (wenn Original) finden müßtest! (Kostenpflichtig)
https://meidabank.de/model-numbers

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild

Ein Grundgesetz wird in militärisch besetzten Gebieten, zur Aufrechterhaltung der “Ordnung der Sieger” eingesetzt. Eine Verfassung und damit die volle Souveränität kann nur durch eine freie Volksabstimmung des Volkes beschlossen werden. (A.146 GG)


Zuletzt geändert von MSG187 am 10. Jan 2021, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Jan 2021, 20:46 
Offline
Generalmajor
Generalmajor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mär 2011, 08:34
Beiträge: 2692
Wohnort: Königstein im Taunus
Hallo,

mich wundert eigentlich das Adler. Das Heer hatte ja 2 Formen, den wie beim Koppelschloß oder wie Brustadler/Schirmmütze. Der hier ähnelt ja mehr dem Beamtenadler.

Grüße


Jens

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
BildBildBild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Jan 2021, 21:10 
Offline
Generaloberst
Generaloberst
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jul 2012, 21:08
Beiträge: 6066
Wohnort: Besatzungszone
Hallo Raik!
Zum Vergleich hier ein Teller mit den Schwertern von 1934 und Buchstabe vor der Ziffer.
Quelle:
http://german-medal.com/main/katalog/de ... iment_195/ :salut:

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild

Ein Grundgesetz wird in militärisch besetzten Gebieten, zur Aufrechterhaltung der “Ordnung der Sieger” eingesetzt. Eine Verfassung und damit die volle Souveränität kann nur durch eine freie Volksabstimmung des Volkes beschlossen werden. (A.146 GG)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Jan 2021, 22:58 
Offline
Major
Major
Benutzeravatar

Registriert: 18. Feb 2011, 12:19
Beiträge: 1174
Ich fragte ob vorn alles unter Glasur ist nicht die Schwerter hinten. Ich zeige die Schwerter jetzt mal in einer Fachgruppe. Ich bleibe dabei das der Teller passt.
Grüße Jan

_________________
http://www.antik-und-militaria-gera.de/shop/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. Jan 2021, 06:10 
Offline
Major
Major
Benutzeravatar

Registriert: 18. Feb 2011, 12:19
Beiträge: 1174
Guten Morgen,

dein Teller ist ein sicheres original. Wie beschrieben nach 1934. Genauer geht es da nicht.
Ich habe das Stück einem versiereten Sammler für Porzellan gezeigt der seit Jahrzehnten nur Porzellan macht.
Sollte das nicht ausreichen kann ich gern einen Link zu einer Fachgruppe geben wo diese Schwerter vorgestellt werden können.
Grüße Jan

_________________
http://www.antik-und-militaria-gera.de/shop/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. Jan 2021, 12:08 
Offline
Generalmajor
Generalmajor
Benutzeravatar

Registriert: 6. Apr 2014, 15:28
Beiträge: 3118
Wohnort: unser Land
Jan Danke dir :bravo:

Ich habe ihn auch bei Händlern verglichen mit anderen Tellern und auch Kollegen
gezeigt
Alles passt beim Teller
Habe viel gelesen im Netz über Rgt Teller und alles passt


VG

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. Jan 2021, 21:33 
Offline
Generaloberst
Generaloberst
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jul 2012, 21:08
Beiträge: 6066
Wohnort: Besatzungszone
splasher hat geschrieben:
Ich fragte ob vorn alles unter Glasur ist nicht die Schwerter hinten. Ich zeige die Schwerter jetzt mal in einer Fachgruppe. Ich bleibe dabei das der Teller passt.
Grüße Jan


Hallo!
Generell ist die Bemalung und die Schwerter in der Unterglasur, Schwerter die man fühlen kann, sind nachträglich aufgebrachte Abziehbilder, das gleiche gilt für die Malerei!
Den genauen unterschied der Schwerter erkennt man bei den 34 Version an dem Kurzem V zwischen den Schwertern und ab 1972 das lange V zwischen den Schwertern.
Allerdings hat sich Raik bis heute nicht zur Glasur geäußert.
Raik!
Stelle doch bitte mal ein Foto der gesamten Teller Rückseite ein und dann ein zweites Bild mit der Nummer. :kaf:

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild

Ein Grundgesetz wird in militärisch besetzten Gebieten, zur Aufrechterhaltung der “Ordnung der Sieger” eingesetzt. Eine Verfassung und damit die volle Souveränität kann nur durch eine freie Volksabstimmung des Volkes beschlossen werden. (A.146 GG)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jan 2021, 08:54 
Offline
Generalmajor
Generalmajor
Benutzeravatar

Registriert: 6. Apr 2014, 15:28
Beiträge: 3118
Wohnort: unser Land
Moin Ralf

Es ist alles unter der Glasur :dafuer:
Fotos werde ich noch machen den Ralf


VG

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jan 2021, 19:09 
Offline
Generalmajor
Generalmajor
Benutzeravatar

Registriert: 6. Apr 2014, 15:28
Beiträge: 3118
Wohnort: unser Land
Ralf musst dich aber bis WE gedulden
Geht nur bei Tageslicht wegen der Glasur
Hinten sind 2 Nummern auf dem Teller



VG

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Jan 2021, 20:59 
Offline
Generaloberst
Generaloberst
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jul 2012, 21:08
Beiträge: 6066
Wohnort: Besatzungszone
Hallo Raik!
Ist in Ordnung! :salut:

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild

Ein Grundgesetz wird in militärisch besetzten Gebieten, zur Aufrechterhaltung der “Ordnung der Sieger” eingesetzt. Eine Verfassung und damit die volle Souveränität kann nur durch eine freie Volksabstimmung des Volkes beschlossen werden. (A.146 GG)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Jan 2021, 15:14 
Offline
Generalmajor
Generalmajor
Benutzeravatar

Registriert: 6. Apr 2014, 15:28
Beiträge: 3118
Wohnort: unser Land
Hallo Ralf :winki:

Ich hoffe ich kann dir jetzt alle
Zweifel nehmen :dafuer:


VG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Jan 2021, 18:44 
Offline
Generaloberst
Generaloberst
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jul 2012, 21:08
Beiträge: 6066
Wohnort: Besatzungszone
Hallo Raik!
Danke für die Bilder, bei den Nummern sehe ist eine 117 und eine 53, ist das richtig?
Ich werde das Archiv in Meißen anschreiben, damit das Ergebnis vom Erzeuger kommt und wir uns daran Orientieren können. :salut:

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild

Ein Grundgesetz wird in militärisch besetzten Gebieten, zur Aufrechterhaltung der “Ordnung der Sieger” eingesetzt. Eine Verfassung und damit die volle Souveränität kann nur durch eine freie Volksabstimmung des Volkes beschlossen werden. (A.146 GG)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de