Das größte Militaria-Auktionshaus!
World´s leading Militaria Auction Site!
 
     Startseite | Anmelden | Verkaufen | Meine Seite | Suchen | Forum | Service | Hilfe 


Medaille der Dienstboten und Arbeiterstiftung 1936 - Forum Militaria321.com

Forum Militaria321.com

Aktuelle Zeit: 28. Jan 2022, 06:24

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12. Jan 2022, 20:02 
Offline
Generalfeldmarschall
Generalfeldmarschall
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jul 2012, 21:08
Beiträge: 6844
Wohnort: Besatzungszone
Hintergrund Informationen zur Anton Georg Mascher Medaille der Dienstboten und Arbeiterstiftung.

A.G. Mascher, Offiziant (niederer Amtsträger, Apotheker) in der Apotheke Krankenhaus I., stiftete 1886 der Stadt München 3.000 Goldmark. Aus den Zinsen des Betrages werden eine goldene und 3 silberne Medaillen verteilt an Dienstboten und Arbeiter mit mindestens 20- bzw. 30 jähriger Dienstzeit in ein und derselben Familie oder Firma.
Mit der goldenen Medaille ist eine Geldprämie von 100 Mark, mit der silbernen eine solche von 20 Mark verbunden.
Bewerben können sich nur solche Dienstboten und Arbeiter, welche keine Kost oder Wohnung von den Dienstherren erhalten haben.
Bewerben konnte man sich alljährlich im Juni beim Münchner Magistrat.
1889 Fasste der Magistrats den Entschluß die Schenkung anzunehmen
1891 erfolgte die Erstmalige Verleihung einer goldenen Medaille (Wert 50 Mark) und drei silberne Medaillen (Wert 10 Mark). Zur goldenen Medaille gab es eine Geldprämie von 100 Mark.
1895 erfolgte eine Erhöhung des Stiftungsfonds, so das 3 goldene und 13 silberne Medaillen verliehen werden konnten.
1898 Neustiftung Mascher`s von 4.000 Mark, mit dem Beschluß des Magistrats jährlich eine goldene mit 100 Mark, und 4 silberne mit 20 Mark Prämie zu verleihen.
Ab 1909 – 1916 wurde die silberne auf 6 Stück pro Jahr erhöht
von 1916 – 1924 erfolgte keine Verleihung
1919 erfolgte lediglich die Vergabe von Gutscheinen
1925 erfolgten wieder Verleihungen und der Eintausch der Gutscheine (in welcher Form ist unbekannt)
1927 erfolgte eine Erhöhung der goldenen auf 15 und 70 silberne
1931 Statt Medaillen werden Gutscheine ausgegeben, Verleihung der silbernen Medaille erfolgt nach Bedarf.
1936 werden die Gutscheine eingesammelt und es werden 1.054 Medaillen verliehen
1942 wurden die letzten Mascher Medaillen verliehen.
In den Jahren 1936 – 42 wurde sie als Belobigungsmedaille verliehen

Medaille in Gold:
Material: Silber, galvanisch vergoldet
Durchmesser: 30,5 mm
Gewicht: 14,4 g

Medaille in Silber:
Material: Silber
Durchmesser: 30,4 mm
Gewicht: 18,43 g

Seit der ersten Verleihung 1891, gab es insgesamt 4 verschiedene Varianten, die von mir vorgestellte ist die letzte Variante.

Die Geschichte zu dieser Art von Medaillen geht viel weiter zurück, die erste erfolgte 1826, ab 1886 gab es die Sabina von Schmitt`sche Medaille für Dienstboten die 18 bzw. 25 Jahre in einer Offiziers- oder Beamtenfamilie ihren Dienst verrichteten und dieser Familie bei Versetzung folgten.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Quiz-Gewinner:
Bild
Bild

Ein Grundgesetz wird in militärisch besetzten Gebieten, zur Aufrechterhaltung der “Ordnung der Sieger” eingesetzt. Eine Verfassung und damit die volle Souveränität kann nur durch eine freie Volksabstimmung des Volkes beschlossen werden. (A.146 GG)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de